Eine bedruckte Banderole für alle Ihre Produktvarianten? Ja, das ist möglich!

Lebensmittelhersteller führen immer öfter Varianten innerhalb derselben Produktgruppe ein. Manchmal aufgrund von Unterschieden im Geschmack und manchmal wegen einer anderen Rezeptur. Dadurch wird die Produktpalette breiter, während die Anzahlen pro Variante abnehmen.

Produktvariation mit einem vorgedruckten Band und Druckmöglichkeiten

Aber bedeutet dies, dass Sie für jede Variante ein anderes Label benötigen? Nein! Auf einer (vor)gedruckten Banderole können Sie nämlich gleichzeitig mit dem Banderolieren alle variablen Informationen drucken.

Sie werden merken, dass dieses Print & Band-Konzept sofort zu Einsparungen führt. Sie benötigen nämlich nur eine Rolle mit Banderolierpapier oder -folie statt einer separaten Banderole für jede Variante. Die Banderoliermaschine mit Drucker sorgt dafür, dass alle variablen Texte, Bilder, Sprachänderungen usw. immer an der richtigen Stelle auf die Banderole gedruckt werden.

Da Sie nur eine Rolle Bandmaterial auf Lager haben müssen, sparen Sie auch Transport- und Lagerkosten. So bleiben weniger unbenutzte Rollen (oder Teile von Rollen) übrig, wenn sich zu einem späteren Zeitpunkt etwas in der Produktzusammensetzung ändert. Darum werden auch Verpackungsabfälle reduziert. Das ist gut für die Umwelt und verringert den CO2-Fußabdruck Ihres Unternehmens.

Sämtliche variablen Informationen wie Unternehmenstexte, Barcodes oder Chargeninformationen können über die gesamte Breite und Länge der Banderole gedruckt werden. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten. Dieses Bandall Print & Band-Konzept wird mittlerweile in der gesamten Industrie eingesetzt, unter anderem in der Lebensmittel-, Pharma- und Do-it-yourself-Branche.

Mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

Mehr aktuelles