Banderoliermaterialien

Alle Banderoliermaterialien erfüllen die strengsten Qualitätsanforderungen, sodass ein sicherer und zuverlässiger Banderolierprozess gewährleistet ist. 

Bandmaterial, Verpackungsmaterial.

Banderolen aus Papier oder Folie

Jede Banderoliermaschine verarbeitet Papier- und Folienbanderolen unterschiedlicher Qualität. Mit oder ohne Aufdruck. Außerdem erfüllen sämtliche Banderoliermaterialien die strengsten Qualitätsanforderungen, sodass ein sicherer und zuverlässiger Banderolierprozess gewährleistet ist. Folienbanderolen können bereits ab 35 Mikrometer verarbeitet werden – das macht Bandall keiner nach!! Die Banderolen sind in den Standardbreiten 28, 40, 48, 60, 75,100 und 125mm erhältlich. Die Rollen selbst fassen bis zu 2.500 Meter.

Unbegrenzte Druckmöglichkeiten

Die Banderoliermaterialien können in unterschiedlichen Qualitäten bedruckt werden. Gemeinsam mit unserem Partner Max.Aarts unterstützen und beraten wir Sie vom ersten Rohentwurf bis zur bedruckten Banderole. Drucktechniken bis zum Achtfarbendruck sind möglich, sowohl einseitig als auch doppelseitig. Und bei Bedarf können auch Sonderstanzen oder verschiedene Oberflächenmaterialien wie MC, KRAFT, BOPP, OPP, PE und PLA eingesetzt werden.

Folienbanderolen sind auch aus biologisch abbaubarem Material erhältlich. Die unbedruckten Papierbanderolen sind immer FSC-zertifiziert. Auf Wunsch liefern wir auch Banderolen, die für Tiefkühlprodukte geeignet sind.


  • Bedruckte Banderole

    Eine Banderole bietet mehr als genug Platz für die unterschiedlichsten Informationen. Das ist häufig ein großer Vorteil gegenüber Etiketten. Mehr >


  • Unbedruckte Banderole

    Unbedruckte Banderolen werden in erster Linie zum Separieren, Bündeln, Stapeln und Versiegeln von Produkten verwendet. Schnell, schadensfrei und effizient. Mehr >